Wie buche ich einen Kurs für mein Kind?

Unter dem Reiter "Buchungen" können Sie die den gewünschten Kurs eigenständig buchen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie den passenden Kurs auswählen. Die jeweilige Kursbeschreibung finden Sie direkt bei dem jeweiligen Kurs unter dem Reiter "Buchungen".

Hier geht es zu den Buchungen.

Die Kurstermine können Sie individuell buchen und so an Ihren Terminkalender anpassen. Wir empfehlen grundsätzlich immer 5 Kursstunden zu buchen. 

Anfänger-Schwimmkurs: Hier können Sie auch gerne 10 Stunden buchen. Die Kinder können meistens nach 10 Stunden schwimmen und ihr Seepferdchen bei uns machen. Wir empfehlen, dass die Kinder 2xpro Woche - d.h. an 2 Wochentagen - zu uns zum schwimmen kommen. Die Übung ist besonders am Anfang sehr wichtig und die Kinder machen dadurch in der Regel schneller Fortschritte.

Ab welchem Alter sind die jeweiligen Kurse empfohlen?

Babyschwimmen: Wir empfehlen, mit dem Babyschwimmen frühestens ab dem vollendeten 4. Lebensmonat zu beginnen.

Kleinkinderschwimmen: Wir empfehlen das Kleinkinderschwimmen ca. ab 22 Monate bis 3-3 1/2 Jahre.

Schwimmkurs Klassiker: Dieser Kurs ist für Kinder ab frühestens 3,5 Jahre geeignet. In der Regel sind die Kinder zwischen 4 und 6 Jahre alt.

Fortgeschrittenenkurs I: Hier können die Kinder aufbauend auf ihr Seepferdchen teilnehmen. Die Kinder sollten also mindestens 25m schwimmen, in schultertiefem Wasser tauchen und alleine vom Beckenrand springen können.

Fortgeschrittenenkurs II: Der Kurs baut auf den Fortgeschrittenenkurs I auf, d.h. die Kinder sollten zur Teilnahme bereits gut schwimmen können. In diesem Kurs werden die Kinder auf das Piratenabzeichen vorbereitet und können dieses am Ende des Kurses ablegen.

Was muss ich alles zum Schwimmen mitbringen?

Baby- und Kleinkinderschwimmen:
  • Eine gut am Beinchen abschließende Babybadehose/Babybadeanzug. Bei uns sind Schwimmwindeln nicht erlaubt.
  • Badebekleidung für Sie – bitte auch an die Badeschlappen denken
  • Reinigungsmittel (Duschgel, Seife, etc.)
  • Cremes/Lotion für die Pflege nach dem Schwimmen
  • Handtuch für das Baby und Sie
  • Eine Auflage, auf der das Baby umgezogen und gewickelt werden kann (dickeres Handtuch, Decke, o.ä.)
  • Föhn, wenn nötig
  • Futter für danach (wenn nicht an Bord)
Die Schwimmreifen werden von uns gestellt.
 
 
Schwimmkurs Klassiker und Fortgeschrittenenschwimmkurs:
  • Badehose (Hinweis: auch für Mädchen ist eine Badehose geeigneter, da die Schwimmhilfe auf dem Badeanzug leichter verrutscht.) 
  • Badeschlappen für das Kind 
  • Badeschlappen für die Begleitperson 
  • Handtuch und & Duschutensilien 
  • Föhn (bei Bedarf) 

was muss nicht mitgebracht werden: Schwimmflügel

nicht erlaubt ist Essen & Trinken im Schwimmbad

Kann ich auch nur eine Probestunde buchen?

Grundsätzlich empfehlen wir es nicht nur eine Kursstunde zu buchen. Denn wenn die Kinder Anpassungsschwierigkeiten an die neue Situation haben, dann treten diese in der ersten Stunde auf. Daher empfehlen wir mindestens 2-3 Stunden zu buchen. In diesen Stunden haben die Kinder Zeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen.

In der Regel bereitet den Kindern das Schwimmen bei uns große Freude und sie schwimmen, bis sie ihr Seepferdchen geschafft haben oder besuchen im Anschluss noch unseren Fortgeschrittenen-Kurs 1.

Wie bezahle ich einen Kurs?

Bitte bezahlen Sie Ihren gebuchten Kurs vor Kursbeginn und den gesamten Betrag* auf einmal. Das bedeutet, dass Sie nicht vor jeder Stunde den Betrag überweisen, sondern vor der aller ersten Stunde alle gebuchten Kursstunden.

Die Kontodaten finden Sie auf der Buchungsbestätigung.

Bitte geben Sie als Verwendungszweck folgendes an:

  1. Vor- und Nachname des Kindes
  2. Kursname**
  3. Anzahl der Stunden, die bezahlt werden

 

*nur fest gebuchte Stunden (hiervon sind die Wartelistenplätze ausgenommen - diese werden erst zahlungspflichtig, sobald das Kind von der Warteliste auf die feste Teilnehmerliste aufrutscht)

** Baby-Schwimmen, Kleinkinderschwimmen, Schwimmkurs Klassiker, Fortgeschrittenenkurs

 

Kann ich einen Kurs oder eine Stunde kurzfristig stornieren?

Grundsätzlich können die Kurse oder einzelne Stunden nicht kurzfristig storniert werden. 

Wir fassen hier nochmal das Wichtigste in Kürze zusammen:

  • Ein Kurs besteht aus den einzeln gebuchten Stunden
  • Ein Kurs kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 30€ bis zu 7 Tage vor Kursbeginn storniert werden
  • Im Krankheitsfall versuchen wir den Platz des Kindes zu besetzen, so dass die Kosten für diese Stunde für Sie entfallen

Unsere AGBs, die Sie bei der Buchung bestätigen, finden sie hier.

Sollten dennoch Fragen offen bleiben, können Sie sich gerne bei uns melden: Verena.Lacher@froggys-schwimmschule.de

Was mache ich, wenn mein Kind krank ist oder nicht kommen kann?

Sollte Ihr Kind krank sein oder aus anderen Gründen nicht zum Kurs kommen können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig (Verena.Lacher@froggys-schwimmschule.de). Wir sind ständig bemüht die Kinder aus der Warteliste nachrücken zu lassen, so dass die Kosten für den Kurs für Sie entfallen. 

Kann der Platz Ihres Kindes durch ein anderes Kind besetzt werden, stornieren wir die Kursstunde für Sie. Sie können sich dann eigenständig eine Kursstunde nachbuchen, so dass Ihr Kind die Stunde nachholen kann.

Sollte kein Kind auf der Warteliste stehen bzw. der Platz Ihres Kindes nicht besetzt werden können, müssen wir die Kosten für die Kursstunde leider berechnen.

Wie funktioniert die Warteliste?

Sie können Ihr Kind jederzeit kostenfrei auf die Warteliste* setzen. Hier gehen Sie auch über den Reiter "Buchungen" zu den gewünschten Terminen. Sie sehen hier, ob ein Kurs bereits ausgebucht ist und wie viele Plätze auf der Warteliste frei sind. Es gibt insgesamt 10 Wartelistenplätze. 

Wenn nun ein Kind aus der Teilnehmerliste nicht kommen kann, rücken die Kinder aus der Warteliste nach und wir kontaktieren Sie. Erst nach einer Kontaktaufnahme und Bestätigung durch Sie wird der Termin kostenpflichtig.  Überweisen Sie den Betrag dann bitte baldmöglichst und beachten Sie die Angaben im Verwendungszweck.

 

*Wartelistenplätze werden erst dann zahlungspflichtig, sobald das Kind aufrückt. d.h. Sie müssen die Wartelistenplätze nicht überweisen!

Dürfen Begleitpersonen (Mama/Papa/Oma/Opa ö.ä.) mit ins Schwimmbad?

Unser Unterricht ist transparent gestaltet. Sie können jederzeit mit ins Schwimmbad gehen und zuschauen, wie ihr Kind das Schwimmen lernt.

Beim Baby- und Kleinkinderschwimmen sind Sie als Begleitperson mit im Wasser, hier kann gerne noch jemand außerhalb des Wassers zuschauen.

Beim Schwimmkurs und Fortgeschrittenenkurs können Sie auch gerne während des Unterrichts zuschauen. Wir schwimmen in einem terrassierten Raum: Sie haben die Möglichkeit, sich auf fest eingebaute Stühle, die um das Becken angerordnet sind, zu setzen oder im oberen Bereich zu bleiben. Von hier haben Sie fast die bessere Sicht, da Sie das Geschehen von „oben“ betrachten können.

Wenn Geschwisterkinder mit ins Schwimmbad kommen, die bereits laufen können bitten wir Sie sich im oberen Bereich des Schwimmbads aufzuhalten und nicht unten am Becken mit den Kindern zu sitzen.

Da das Schwimmen für die Kinder und der Unterricht für die Schwimmlehrer/Schwimmlehrerinnen die volle Aufmerksamkeit und Achtsamkeit erfordert, ist es wichtig, dass während des Unterrichts Ruhe herrscht. Bitte machen Sie auch während des Unterrichts ungefragt keine Fotos.

In welchem Schwimmbad finden die Kurse statt?

Wir schwimmen in dem Schwimmbad des Altenheimes Dr. Frank-Stiftung in Stadtbergen.

Die exakte Adresse lautet: Dr. Frank-Straße 2c, 86391 Stadtbergen.

 

Wegbeschreibung zum Schwimmbad: Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz abstellen. Am Ende des Parkplatzes (Richtung Spielplatz) nehmen Sie den Fußweg nach links.  Bitte gehen Sie den Fußweg zwischen dem Spielplatz und dem italienischen Restaurant (Ristorante la Romantica) durch. Nach ca. 100 Metern biegen Sie nach links ab, zum Hauseingang 2c. Die Abzweigung ist am Fußweg durch ein Schild „Zum Schwimmbad“ gekennzeichnet.

Bitte gehen Sie nicht durch den Haupteingang der Seniorenanlage! Dies ist zur Zeit besonders wichtig, um die dort lebenden Menschen zu schützen!

Zusatzinformation: Wir schwimmen in keinem öffentlichen Schwimmbad. Das bedeutet Sie erwartet nirgendwo ein Kassenbereich. Die Kinder werden von Ihnen gebracht und sofern die Kinder sich nicht eigenständig umziehen und duschen, auch von Ihnen umgezogen und geduscht.

Unser Unterricht ist transparent, d.h. Sie können dem Unterricht im gleichen Raum beiwohnen. Die Plätze sind hier aufgrund der aktuellen Lage markiert. 

Wie lange dauert eine Schwimmstunde?

Die Schwimmstunden für das Baby- und Kleinkinderschwimmen dauern jeweils 45 Minuten.

Die Schwimmstunde für den Klassiker Schwimmkurs und die Fortgeschrittenenkurse dauern jeweils 60 Minuten.

Wichtig zu beachten ist, dass wir aktuell eine Einlasszeit haben (Corona-Auflage). Seien Sie deshalb bitte 15-20 Minuten vor Beginn des Kurses vor Ort (Schwimmbad des Altenheimes Dr. Frank-Stiftung in Stadtbergen; Adresse: Dr. Frank-Straße 2c, 86391 Stadtbergen).

 

Wegbeschreibung:

Am Parkplatz können Sie Ihr Auto abstellen. Am Ende des Parkplatzes nehmen Sie den Fußweg nach links, bitte gehen Sie den Fußweg zwischen dem Spielplatz und dem italienischen Restaurant durch. Nach ca. 100 Metern biegen Sie nach links ab, zum Hauseingang 2c. Die Abzweigung ist am Fußweg durch ein Schild „Zum Schwimmbad“ gekennzeichnet.

Bitte gehen Sie nicht durch den Haupteingang der Seniorenanlage.

Wir schwimmen in keinem öffentlichen Schwimmbad. Es erwartet Sie also nirgendwo ein Kassenbereich. Die Kinder werden von Ihnen gebracht, umgezogen und geduscht.

Unser Unterricht ist transparent, d.h. Sie können dem Unterricht im gleichen Raum beiwohnen.    

Wann kann mein Kind das Seepferdchen oder das Piraten-Abzeichen machen?

Wir machen mit den Kindern das Seepferdchen sobald sie sicher schwimmen können und die Anforderungen für das Seepferdchen erfüllen.

Hier können Sie die Anforderungen nachschlagen.

 

Anforderungen Piraten-Abzeichen: 

  • 4 Bahnen (a 25 m) im sicheren Bruststil schwimmen
  •  Strecke von 5 m tauchen 
  • Gegenstand aus mindestens 1 m Tiefe heraufholen

Wie geht es nach dem Seepferdchen weiter?

Nachdem die Kinder das Seepferdchen gemacht haben, können sie bei uns den Fortgeschrittenen-Kurs I besuchen. Wir empfehlen es sehr nach dem Seepferdchen ca. 5 Stunden im Fortgeschrittenenkurs zu buchen, da die Kinder zu Beginn die Übung im Schwimmen brauchen. Diesen können Sie ebenfalls eigenständig über unser Buchungsportal unter dem Reiter "Buchungen" buchen.

Finden die Kurse auch in den Schulferien statt?

Nein. In den Schulferien finden bei uns derzeit leider keine Kurse statt.

Welche Temperatur hat das Wasser?

Die Temperatur des Wassers beträgt zwischen 31 und 32 Grad Celsius.